Ein Philosoph streitet für die Moselwinzer
 

Karl Marx verbrachte seine Kindeit und Jugend in Trier. Er besuchte hier die Schule, das heutige Friedrich Wilhelm Gymnasium und nahm am gesellschaftlichen Leben teil.
Im Buch sind die Einflüsse, die Karl Marx durch Trier und den Großraum, also vor allem die Mosel-Gegend, genau erläutert.
Hier finden sich weitere Informationen und aktuelle Artikel zu Marx und Trier in der Vorbereitung zum Marxjahr 2018:




















Das Wohnhaus der Familie Heinrich Marx während Karl Marx Jugendzeit in der Simeonstr. in Trier. Zeichnung von Walter Baumeister (aus dem Buch: Wie der Wein ...)


Abenteuer Archäologie: Karl Marx, die Mühle und der Marmorkopf in Trier: zum Lesen des Artikels bitte unten stehenden Link kopieren. Der Ort der Marxstatur ist unten gekennzeichnet.

http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/kultur/Kultur-Abenteuer-Archaeologie-Karl-Marx-die-Muehle-und-der-Marmorkopf-in-Trier;art764,4722112